CORONA- Pressemitteilungen der Kreisstadt Unna

Pressemitteilung der Kreisstadt Unna

UPDATE 26. September 2020:
Alle am Donnerstag (24. September) vom Kreisgesundheitsamt auf Corona getesteten Schüler*innen der Jahrgangsstufe 3 der Grundschule in Lünern weisen ein negatives Testergebnis auf. Das letzte Testergebnis ist am Freitagabend (25. September) der Schulleitung bekanntgegeben worden.  Damit findet am Montag, 28. September 2020, in alle Klassen der Unterricht wieder regulär statt.

Erstmeldung 23. September 2020:
Eine weitere Schule in Unna ist von einem Corona-Fall betroffen. An der Grundschule in Lünern ist am Mittwoch, 23. September 2020, ein Fall von Corona bekannt geworden. Das Testergebnis eines Schülers des dritten Jahrgangs war positiv. Allerdings befand sich der betroffene Schüler seit geraumer Zeit in häuslicher Quarantäne. Die Schulleitung hat daraufhin die Schülerinnen und Schüler dieses Jahrganges nach Hause geschickt. Am Donnerstag müssen sich vorsorglich alle 29 Schüler*innen des dritten Jahrgangs sowie drei Lehrkräfte beim Kreisgesundheitsamt einem Corona-Test unterziehen. Voraussichtlich am Freitag sollen die Ergebnisse vorliegen.

Öffnet externen Link in neuem FensterHier geht es zur Original-Mitteilung