Einladung zum nächsten Treffen der AG Nahversorgung für alle Interessierten

Hallo zusammen,

 

hiermit lade ich stellvertretend für Gabi, die leider erkrankt ist, zur nächsten Sitzung der AG Nahversorgung ein.

 

Wir hatten uns bei der letzten Zusammenkunft als Termin auf den kommenden Montag,

den 18. November um 19.00 Uhr

verständigt.

Wir tagen wie immer im Ludwig-Polscher-Haus.

In Absprache mit Gabi sind folgende Diskussionspunkte vorgesehen:

  1. Flyer Wir bereiten einen Flyer vor, mit dem wir über den Dorfladen informieren wollen. Darin wollen wir vor allen Dingen auf die Bedenken und Einwände eingehen, die uns gegenüber wiederholt geäußert wurden. Den Entwurf des Flyers werden wir vorstellen, diskutieren und verabschieden .

  2. Wie werben wir Anteile ein? In der letzten Sitzung wurden eine Reihe von Vorschlägen gemacht, wie wir stille Beteiligungen einwerben wollen/können. Es gilt jetzt, - die Vorgehensweise zu systematisieren - eine flächendeckende Akquise zu organisieren - einen Zeitplan festzulegen .

  3. Öffentlichkeitsarbeit Wie soll unsere Öffentlichkeitsarbeit aussehen zur Vorbereitung der Akquise und zur laufenden Information über die Arbeit am Laden ?

  4. 1 Jahr Brötchenexpress Damit fing alles an. Das Datum wollen wir daher zum Anlass nehmen, für den Laden zu werben.

  5. Was sind die nächsten Maßnahmen Das Wichtigste in der nächsten Zeit ist sicherlich die Akquise? Was können wir noch tun, um das Interesse am Laden zu wecken, hoch zu halten?


Achtung: Die AG Nahversorgung wird regelmäßig an jedem 3. Montag eines Monats zusammenkommen. Der nächste Termin ist daher

Montag, der 20. Januar 2020. Bitte vormerken!!

Wir hoffen trotz der späten Einladung auf Eure/Ihre rege Teilnahme.

Bis zum kommenden Montag.

Helmut Eichhorst

Leitet Herunterladen der Datei einEinladung

Leitet Herunterladen der Datei einZeichnungsantrag hier und im Bäckerladen