Kartoffelfest unterstützt die gute Sache

Natürlich dürfen Reibeplätzchen nicht fehlen, wenn in Lünern Kartoffelfest gefeiert wird. Bereits zum achten Mal organisierte die Interessengemeinschaft der Vereine für Lünern und Stockum das bunte Fest zum Herbstanfang — und alle machen mit. Die einzelnen Stände und Aktionen werden von Vereinen betreut. Ergänzt um Informationen, etwa zu ungewöhnlichen und vergessenen Kartoffelsorten, wird das Fest zu einem Anziehungspunkt für die Bewohner

der Dörfer. Der Reinerlös kommt einem guten Zweck im Dorf zugute.

FOTO: SARAC) Foto und Text aus dem Hellweger Anzeiger vom 01.10.2018